Auf PC und Konsole * 2019/20
* alle aktuellen Konsolen, Handheld-Geräte ausgenommen

Wien, ÖSTERREICH / Vaduz, LIECHTENSTEIN, 19. August 2019– Die Drone Champions League AG und THQ Nordic haben heute bekanntgegeben, dass sie Drone Champions League – The Game (DCL – The Game) 2019/20 für PC und Konsolen (keine Handheld-Geräte) in einer Kooperation auf den Markt bringen.

Schau Dir hier den Ankündigungstrailer an.

  • DCL The Game wird das offizielle Videospiel der Drone Champions League – der weltweit führenden Meisterschaft für professionelle Drohnen-Rennteams.
  • Fliege die originalen Tracks der DCL und erlebe Drohnenrennen wie ein professioneller Pilot.
  • Herbert Weirather, CEO DCL: “Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit THQ! Mit der wahrscheinlich weltweit besten Distribution und der Bündelung der Marketing-Kräfte haben wir die Möglichkeit, die virtuelle Spielewelt mit der realen Welt in einem bislang unerreichtem Ausmaß zu verschmelzen.“

Über DCL – The Game

  • Authentizität: DCL The Game kommt dem realen Verhalten von Drohnenflügen extrem nah – so nah, dass die besten Piloten im Spiel an der DCL Draft Selection teilnehmen können, bei der die Piloten reale Rennteams bilden, die an der DCL teilnehmen
  • Vier verschiedene Flugmodi: Wähle aus vier verschiedenen Modi: Der Arcade-Modus ist dank der automatischen Höhenregelung und der vereinfachten Steuerung ideal für Anfänger. Der GPS-Modus ähnelt Deiner Standardkameradrohne, mit Stabilisierung und Höhenkontrolle. Der ANGLE-MODUS, der bei einigen Modellen auch als stabilisierter Modus bezeichnet wird, ist bei den meisten Amateur-Renndrohnen verfügbar. Der ACRO-MODUS gibt dem Piloten noch mehr Kontrolle. So steuern auch echte Drohnenrenn- und Freestyle-Piloten ihre Drohnen
  • Drohnen-Controller-Support – fliege das Spiel mit der aktuellen Drohnen-Fernbedienung (PC und Mac)
  • Spiel-Modi: Freier Flug, Zeitrennen und Online-Multiplayer (bis zu 30 Spieler)
  • Wähle aus 27 verschiedenen Tracks aus, unter anderem Turin (Italien), der Chinesischen Mauer (China), Laax (Schweiz), Neom (Saudi-Arabien) sowie vielen weiteren Locations
  • Physikalische Voreinstellungen: Wähle aus drei einzigartigen physikalischen Voreinstellungen für Deine Drohne: Leichtgewicht, DC19-Standard und Schwergewicht für ein sehr unterschiedliches Flugverhalten. Die sehr realistische Flugphysik der drei Varianten sorgt für einen ausgeglichenen Wettbewerb
  • Ranking: Globales Ranking für jede Plattform

Preis:

Standard Edition PC: USD 29.99 / EUR 29.99 / GBP 24.99

Standard Edition Konsolen: USD 39.99 / EUR 39.99 / GBP 34.99/

Ambitionen und Pläne für DCL – The Game nach der Veröffentlichung:

  • DCL-Real-Life-Tracks vor dem eigentlichen Event im Spiel verfügbar – die Qualifikation für die echten Rennen findet über das Spiel statt
  • Individuelle Track-Gestaltung via Track-Editor (nur für PC)
  • Weitere Informationen zum Spiel, den Ambitionen, verschiedene SKU‘s usw. folgen zu gegebener Zeit

PR-Kontakt THQ Nordic

Ms. Golnas Eftekhari, PR THQ Nordic
+43(0)664 887 372 17
geftekhari@thqnordic.com

Mr. Florian Emmerich, PR THQ Nordic
+43(0)664 887 372 18
femmerich@thqnordic.com

facebook.com/thqnordic
twitter.com/thqnordic

 

Hinweise für die Redaktionen:

Über THQ Nordic

Der offizielle Text ist hier zu finden:

thqnordic.com/company/about

Über DCL Inc.

Die Drone Champions League (DCL) ist die anerkannte Meisterschaft für professionelle Drohnen-Rennteams: eine innovative Rennserie, die die Grenzen zwischen virtuell und Realität verwischt, um eine neue Ära in der Sportunterhaltung einzuläuten. Seit 2016 hat die DCL die weltbesten Drohnenpiloten angelockt, die sich für jedes Rennen über DCL The Game qualifizieren und anschließend in acht internationalen Teams an einigen der spektakulärsten Locations der Welt gegeneinander antreten, angefangen von lebhaften globalen Hauptstädten bis zu surrealen Naturwundern.

Jedes DCL-Rennen wird weltweit live im TV und online übertragen. Von der Chinesischen Mauer bis zur Champs-Elysées, wo 180.000 Zuschauer den Boulevard säumten, fliegen die LED-beleuchteten Renn-Drohnen, gesteuert von Piloten mit Virtual-Reality-Brillen, Kopf an Kopf und mit mehr als 160 km/h durch die maßgeschneiderten Tracks. Wer als Erster im Ziel ist, gewinnt, Kontakte sind keine Seltenheit, und die waghalsigen Manöver der mutigen Piloten können die Drohnen zum Sieg führen, aber auch hinunterfallen lassen.

DCL-Partner sind Red Bull, Breitling, Eyetime und Trilux. Für weitere Informationen: www.dcl.aero und www.game.dcl.aero.