Nach zwei erfolgreichen Renntagen ist der Drone Prix Munich beendet. Während am Freitag das Team Rotorama aus der Tschechischen Republik als Sieger hervorging, dominierten am Samstag die NEXXBlades Racing aus Großbritannien.

Herbert Weirather, Gründer der Drone Champions League, zieht nach der Veranstaltung ein positives Feedback: “Der Drone Prix Munich war unglaublich und es hat einfach alles gepasst: Das Wetter war toll, die Stimmung super und die Teams sind spektakuläre Rennen geflogen. Wir freuen uns sehr, dass der Saisonauftakt der Drone Champions League 2018 ein großartiger Erfolg war und bedanken uns bei allen Zuschauern, die mit unseren Piloten mitgefiebert haben.”

Der Drone Prix Munich war das erste Rennen der Saison 2018. Nach dem Halt im Olympiapark in München findet das nächste Rennen vom 3. bis 5. Juli 2018 in der Stierkampfarena Las Ventas in Madrid (Spanien) statt. In der Gesamtwertung belegt das britische Team NEXXBlades nach dem Drone Prix Munich den ersten Platz, gefolgt von RAIDEN Racing (Japan) und Rotorama (Tschechische Republik).